collapse

* Menü

* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 2
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

Autor Thema: Kinese  (Gelesen 9408 mal)

Lord_keks

  • Neuling
  • *
  • Thank You
  • -Given: 0
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 22
Kinese
« am: 06. September 2012, 14:20:29 »
Ich möchte euch kurz in die Welt der Kinesen einführen.
Also, Kinese stammt aus dem Wort Kinesis und bedeutet "Bewegung".
Es gibt viele Arten von Kinese.
Hier einpaar beispiele:

(Anmerkung: vor dem Aussüben ein wenig Meditieren)

1.Pyrokinese: Das manipulieren, erzeugen und löschen einer Flamme.  :teufel :teufel :teufel
                                 Ausmachen einer Flamme: Man stellt sich in einer "Thermal-ansicht" die Flamme vor
                                 (Heiss = Rot,kalt =Dunkelblau) Dann wie dem Docht alle Wärme entzogen wird.
                                 Anmachen einer Flamme: Man stellt sich vor, wie der Docht (in der Thermalansicht) immer heisser und   
                                 heisser wird, irgendwann wird die Flamme sich anzünden.

2.Cryokinese: Das erschaffen von kälte, Eis.
                                 Dazu nutzt man wieder Die Thermal-ansicht, einem Objekt wird alle Wärme entzogen.
                               
3.Geokinese:  Das bewegen von Erde (Erdbeben).
                                 Dafür muss man sehr viel meditieren, die Erde hat einen sehr starken Willen.
                                  Fühlen, wie sich die Erde bewegt (durch Visualisation), irgendwann wird die Erde leicht zittern

4.Aerokinese: Das erzeugen von Wind, Sturm, etc.
                                 Man kann es so Üben: Als erstes klebt man eine Schnur, an der eine Feder hängt, an die Wand. Dann 
                                 zeigt man mit der Hand/dem Zeigefinger in die Richtung, in die der Wind gehen sollte, und dann denkt 
                                 man sich sowas wie "eine leichte Briese soll aufkommen"
5.Atmokinese: Das manipulieren des Wetters.  :blitz
                                 Man stellt sich das jetzige wetter mit allen einzelheiten vor, dann wie es sich langsam verändert.
6.Aquakinese: Das bewegen von Wasser
                                  Da kenne ich mich noch nicht wirklich gut aus.

7.Biokinese:    Einen Menschen erkranken zu lassen oder zu heilen.
                                  Erkranken: Man Informiert sich zuerst gründlich über die Krankheit,  danach wie sie in den Körper des
                                  "Opfers" eindringt.
                                  Heilen: Man stellt sich vor, wie die Krankheit aus dem Körper Gezogen wird (ich stelle mir dazu noch vor,
                                  wie es dann mit grüner Energie gefüllt wird, weil ich sie mit der NAtur und somit dem Natürlichen
                                  Heilprozess verbinde

8.Telekinese:   Die weltbekannte Fähigkeit, Dinge zu Bewegen.
                                   Eine gute Übung ist das Psi-Wheel, Ihr könnt Videos dazu auf Youtube finden.
                                   Man Stellt sich vor Wie Energie aus den "Hand-Chakren" Strömt und das Wheel zum laufen Bringt

9.Photokinese: Das erzeugen von Licht.
                                   Kenne mich noch nicht genug damit aus

10.Umbrakinese: Das erzeugen von Schatten, Dunkelheit, etc.
                                      Kenne mich nicht genug damit aus
Ich habe nicht alle aufgezählt, weil das ne lange Liste wäre.   ;D
Falls ihr es wünscht, kann ich einpaar "Anleitungen" hineinschreiben.

Bedenkt: Alles was man sich vorstellen kann, kann man auch erreichen!

Der Lord
Lord_keks
« Letzte Änderung: 06. September 2012, 20:06:34 von Lord_keks »

Sturmschwinge

  • Administrator
  • Neuling
  • *****
  • Thank You
  • -Given: 0
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 33
Re: Kinese
« Antwort #1 am: 06. September 2012, 18:14:51 »
Interessieren würde es mich ja schon.

Ick mein was das Thema angeht, bin ich ein wenig skeptisch  ???
~Es ist leicht, das zu zerstören, was wir falsch oder gar nicht verstehen ~

Lord_keks

  • Neuling
  • *
  • Thank You
  • -Given: 0
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 22
Re: Kinese
« Antwort #2 am: 06. September 2012, 19:09:36 »
Dann stelle ich einpaar Anleitungen rein.  :teufel

Sturmschwinge

  • Administrator
  • Neuling
  • *****
  • Thank You
  • -Given: 0
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 33
Re: Kinese
« Antwort #3 am: 06. September 2012, 19:11:19 »
mach doch  :stock
~Es ist leicht, das zu zerstören, was wir falsch oder gar nicht verstehen ~

Lord_keks

  • Neuling
  • *
  • Thank You
  • -Given: 0
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 22
Re: Kinese
« Antwort #4 am: 06. September 2012, 20:11:17 »
Voilà

Sturmschwinge

  • Administrator
  • Neuling
  • *****
  • Thank You
  • -Given: 0
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 33
Re: Kinese
« Antwort #5 am: 06. September 2012, 21:09:35 »
Fürs Wetter hab ich mein eigenes...

Aber werde es mir die Tage mal in Ruhe anschauen und probieren, wobei ich immer noch mehr als skeptisch bin, dass etwas davon funktioniert
~Es ist leicht, das zu zerstören, was wir falsch oder gar nicht verstehen ~

Lord_keks

  • Neuling
  • *
  • Thank You
  • -Given: 0
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 22
Re: Kinese
« Antwort #6 am: 06. September 2012, 21:15:54 »
Mit der Nötigen Zeit und der Nötigen Energie & Ruhe schafft man alles.
Die einzige Grenze ist unsere Vorstellungskraft.
Mit Biokinese, Telekinese, Atmokinese, Cryokinese und Pyrokinese hab ich selbst schon erfolgreich gearbeitet
(Heilen, Psi-Wheel und/oder Pendel Bewegen, Wetter verändern, Kälte erschaffen,Feuer Manipulieren)

Nachtrag: Wenn du Zweifel hast, dann solltest du mit dem Psi-Wheel anfangen, es ist eine leichte Übung.
Trotzdem sind Zweifel der Erzfeind!
Zweifel ist der Erzfeind in der Psionik sowie in der Magie.
« Letzte Änderung: 06. September 2012, 21:26:02 von Lord_keks »

Sturmschwinge

  • Administrator
  • Neuling
  • *****
  • Thank You
  • -Given: 0
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 33
Re: Kinese
« Antwort #7 am: 06. September 2012, 21:38:33 »
Moment ich hab nicht gesagt, das ich zweifel, ich habe lediglich gesagt das ich skeptisch bin.

Ich bezweifel nicht, dass es funktioniert, ich bin nur skeptisch, ob es dann irgendwann so funktioniert, wie man es sich vorstellt :D


btw was ist psi-wheel?
~Es ist leicht, das zu zerstören, was wir falsch oder gar nicht verstehen ~

Lord_keks

  • Neuling
  • *
  • Thank You
  • -Given: 0
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 22
Re: Kinese
« Antwort #8 am: 06. September 2012, 21:51:39 »

Inetwa sowas, ich habe einen Zahnstocher in einen Gummi gesteckt, dann papier Quer 2 mal gefaltet, dann sieht das so aus, das musst du dann mithilfe von Telekinese bewegen =D

Achja, geh es locker an, denn wenn man mit aller kraft versucht, das wheel zu bewegen, könnte es einfach mal böse sein und "nö" sagen.
deshalb einfach locker, den Kopf geleert, vlt etwas Musik, und ja ^^
« Letzte Änderung: 06. September 2012, 21:54:23 von Lord_keks »